fbpx

Meet and Greet mit dem Vorstand: Zahnräder X Hessen läutet das Jahr mit einer Veranstaltung ein

Was steht uns im neuen Vereinsjahr bevor? Welche Änderungen will der neue Vorstand in Angriff nehmen und welche Ziele sollen verfolgt werden? Bei einem Meet and Greet mit dem Vorstand hatten die Gäste und Mitglieder des Zahnräder X Teams in Hessen Gelegenheit den neuen Vorstandsvorsitzenden diese und viele andere Fragen zu stellen.

Zahnräder X Hessen hat sich mit den neuen Vorstandsmitgliedern, Zeynep Alraqeb und Tugba Uzak, in Frankfurt am Main zu Beginn des Jahres getroffen. Unter den insgesamt 20 Teilnehmern, u.a. aus Berlin, Stuttgart, Mainz und Saarbrücken, war auch Ibrahim Kahraman (ehemals Vorstandsvorsitzender 14/15) anwesend. Gemeinsam mit dem Vorstand diskutierten die Teilnehmer einige brennende Fragen: Was ist das Zahnräder Netzwerk? Was zeichnet es aus? Wie erreicht es seine gemeinwohlorientieren Ziele für die Zukunft? Was hat man in der Vergangenheit erreicht?

Das Zahnräder-Netzwerk ist eine neutrale, unabhängige Networking-Plattform von Muslimen für Muslime. Die Mitglieder und Alumni aus den unterschiedlichsten Fachbereichen und Branchen bereichern mit ihrem Know-How das Programm. So wurden bereits in der Vergangenheit viele wertvolle Projekte ins Leben gerufen und jährlich deutschlandweite Konferenzen zu sozialen Projekten organsiert. Das Empowering von innovativen Themen und Social Entrepreneurship steht dabei im Vordergrund. Dieses Jahr startet eine Kooperation mit Engagement Global, gefördert  vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Die gemeinsamen Ziele für die Jahre bis 2030,  wie z.B. „Bekämpfung der Armut/Hungersnöte“, „Gewährung von hochwertiger Bildung“, „Zugang zu Energie verbessern“ oder „Bekämpfung des Klimawandels“, wurden in einem 17-Punkte-Programm zusammengefasst. Dieses Jahr steht bei dem Zahnräder Netzwerk das Thema Nachhaltigkeit im Vordergrund. Dank der Förderungen und Kooperationen wird das Netzwerk hoffentlich wichtige Meilensteine setzen und das Thema im Kontext muslimischen Engagements positionieren.

Was hat das Netzwerk denn in der Vergangenheit geleistet?

Die Projekte wurden und werden grundsätzlich mit Mentoring und finanziellen Mitteln gefördert.  Durch die Unterstützung des Netzwerks an NourEnergy konnte das Budget für den Bau eines Waisenhaus in Afghanistan vollendet werden. Auch die Arbeit mit Defislam und Süßwasser e.V. gehören zu vergangenen Errungenschaften. Doch auch Konferenzen wie z.B. von vor zwei Jahren zur Flüchtlingsthematik fanden statt. Die Konferenzidee wird weiterhin ausgeführt, allerdings zukünftig öfter und lokaler.

Im kommenden Herbst 2018 soll es schon die nächste deutschlandweite Zahnräder Netzwerk Konferenz geben. So, stay tuned.

ZahnräderX Hessen Workshop

ZR-Logo_zrx_hessen-450x192

ZahnräderX bietet die ideale Plattform zum Vernetzen und unterstützt die Professionalisierung muslimischer Social Entrepreneure, denn sozial Engagierte leisten durch ihre vielfältige Arbeit, mit meist nur sehr begrenzten Mitteln, einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft. ZahnräderX Hessen bietet nun in Kooperation mit B.I.S. aktuell einen Workshop zum Thema Öffentlichkeitsarbeit an, um diese Engagierten und ihre Arbeit besser unterstützen zu können. Ziel des Workshops ist es, muslimische Engagierte und ihre Projekte durch Wissens- und Kompetenzvermittlung zu stärken, für eine professionelle und nachhaltige Umsetzung ihrer Ideen.

Workshop zu Öffentlichkeitsarbeit in Non-Profit Organisationen

Welche Methoden oder Plattformen kann ich nutzen, um meine Idee bekannt zu machen? Wie gewinne ich weitere Teilnehmende für mein Projekt? Wer kann mir helfen mein Projekt gut in der Öffentlichkeit zu platzieren, zu präsentieren und wichtige Netzwerke aufzubauen?

Mit diesen und weiteren Fragen setzen wir uns gemeinsam im Workshop zum Thema Öffentlichkeitsarbeit in Non-Profit Organisationen für sozial Engagierte am Samstag, den 18. April 2015 in Darmstadt mit dem Referenten Dr. Chaban Salih auseinander. Dr. Salih war u.a. tätig für die Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH, das Goethe-Institut und die Regionalen Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) e.V.

Bring die Zahnräder in Bewegung und sei dabei!

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

Was? Workshop zu Öffentlichkeitsarbeit mit Dr. Chaban Salih

Wer? Engagierte Muslime

Wann? Samstag, 18.04.2015, 10.00 bis 17.00 Uhr

Wo? TU Darmstadt

Teilnahmebeitrag: 15 € (inkl. Verpflegung)

Anmeldung: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis spätestens zum 4.04.2015. Sende uns dafür den ausgefüllten Anmeldebogen zurück an: Hessen@zahnraeder-netzwerk.de

Kontakt: Hessen@zahnraeder-netzwerk.de

Der Workshop findet in Kooperation mit B.I.S. aktuell statt.

1069122_506193689450093_1714087413_n

Bericht des ZahnräderX Hessen Kick-Off

ZahnräderX Hessen Kick-off 2013 ZR Logo_zrx_hessen

Es ist der 02. November 2013 auf dem wundervollen Uni-Campus Westend in Frankfurt am Main. Der Saal füllt sich und die Teilnehmenden aus der Region Hessen warten gespannt, was sie heute erwartet.

Kennenlernen. Austauschen. Netzwerken.

Ein umfangreiches Programm, mit motivierenden Vorträgen, vielfältigen Projekten und der eigenen Projektvorstellung, steht ihnen bevor.

Ibrahim Kahraman vom Zahnräder Netzwerk führt durch die Auftaktveranstaltung des ZahnräderX Hessen Teams. Zu Beginn inspiriert Gülbahar Erdem mit einem Input zu ihrem Projekt MUSE e.V. Sie begeistert die Teilnehmenden und spricht ihnen Mut zu, eine Idee motiviert, bedacht und geduldig anzugehen. Dabei spricht sie selbst aus langjähriger Erfahrung. Ihr muslimischer Seelsorgeverein stellt sie vor vielfältige Herausforderungen, denen sie jedoch mit Selbstbewusstsein, Motivation und Engagement begegnet.

Als weiteren Input präsentiert Tanju Doganay das ebenfalls hessische Projekt und zugleich Zweiter Sieger der Zahnräder Bundeskonferenz 2013, NourEnergy e.V., die es sich zum Ziel gemacht haben, gemeinnützige Einrichtungen, wie Moscheen zum Thema Solartechnik zu beraten und in der Durchführung von umweltschonenden grünen Projekten zu unterstützen.
Nun wurde das Podium für die Teilnehmenden geöffnet, um ihre Ideen, Projekte und Engagement vorzustellen und dafür werben zu können. In den Präsentationen spiegelte sich das vielseitige Bild des muslimischen Engagements in Deutschland wider. Von Projekten zu Bildung, Ökologie, Kunst und Kultur, waren auch Ideen zum Interreligiösen Dialog und dem sozialen Bereich vertreten: das Iman-Zentrum, die Islamische Akademie Deutschland und z.B. auch eine App für landwirtschaftliche Erzeugnisse aus der Region, Frimeo und Muslim Talents.

Nach einer Feedbackrunde zu den Projektpräsentationen, wählten die Teilnehmenden aus allen Ideen drei Projekte aus, die sie besonders überzeugten:
der neu gegründete Seelsorgeverein Salam e.V., der Bund Moslemischer Pfadfinder und Pfadfinderinnen Deutschlands e.V. sowie das Mentoring-Projekt für benachteiligte Gruppen von Michelle Jackson wurden vom Publikum gekürt.

„ZahnräderX Hessen ist mit dem Kick-off nun sehr erfolgreich gestartet. Wir hoffen sehr darauf, zum Vernetzen der muslimischen Social Entrepreneure und Engagierten in Hessen beigetragen zu haben und sie auch künftig weiter unterstützen zu können“, sagt Harun Demircan, Leiter von ZahnräderX Hessen.

Wir bedanken uns insbesondere bei der Stiftung Sternenstaub für die großartige Unterstützung.

Alle Bilder gibt es in unserem Facebook Album:

By |Montag, 23 Dezember, 2013|ZahnräderX Hessen|1 Comment

ZahnräderX Hessen Kick-Off

ZahnräderX Hessen Kick-off ZR Logo_zrx_hessen

Am 02. November 2013 findet der ZahnräderX Hessen Kick-off in Frankfurt am Main statt. Damit bietet Zahnräder ambitionierten Muslimen aus Hessen die Chance, sich über Projektideen zu Social Entrepreneurship auszutauschen, zu netzwerken und durch neue Impulse gemeinsam ihr gesellschaftliches Engagement zu intensivieren. Alles unter dem bewährten Zahnräder-Motto: Gib deiner Idee eine Plattform!

Auf dem ZahnräderX Kick-off präsentieren engagierte Muslime aus Hessen ihre Ideen, Visionen und Projekte aus dem sozialen Bereich, der Wirtschaft, Wissenschaft, Umwelt oder Kunst und Kultur anderen sozial Aktiven aus dem ganzen Bundesland. ZahnräderX Hessen bietet lokalen Akteuren die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen und dadurch Kräfte und Ressourcen zu bündeln, um Projekte noch zielführender zum Erfolg zu bringen. Auf regionaler Ebene und dementsprechend mit kurzen Wegen ist dies ein Potenzial, das sich lohnt, ausgeschöpft zu werden.

Die Teilnehmenden erwartet zudem ein Impulsvortrag von Gülbahar Erdem, Geschäftsführerin von Muse – Muslimische Seelsorge. Das erfolgreiche Projekt kooperiert mit der Stadt Wiesbaden und ist bundesweit einzigartig. Erdem weist breite Erfahrungen in der Projektarbeit auf und wird verschiedene Einblicke geben, was es braucht, um eine gute Idee erfolgreich in die Tat umzusetzen.

Darüber hinaus stellt sich das Projekt NourEnergy aus Hessen vor, das bei der diesjährigen Zahnräder Bundeskonferenz in Heidelberg den zweiten Platz belegt hat. Nour Energy hat es sich zum Ziel gemacht, gemeinnützige Einrichtungen, wie Moscheen zum Thema Solartechnik zu beraten und in der Durchführung von umweltschonenden grünen Projekten zu unterstützen.

 ZahnräderX Hessen bedankt sich für das große Interesse! Am 02. November ging es los, hier der Bericht zum ZRX Hessen Kick-Off!

ZahnräderX Hessen bedankt sich bei allen Unterstützern des ZahnräderX Hessen Kick-off 2013

 

sternenstaub links obenberk oben mitte

Rosmarin GanzRechtsislmaische kunstgalerie 2 Zeile

Muse unten linksNourEnergy unten rechts

Fachschaft unten bottom

 

Über ZahnräderX Hessen

In Frankfurt hat sich eine Gruppe engagierter Muslime zusammengefunden mit dem Ziel, kreativen, muslimischen Köpfen die Möglichkeit zu bieten, sich über bereits bestehende und geplante Projekte auszutauschen und diese zu unterstützen. ZahnräderX Hessen möchte einen Beitrag zum Austausch, Vernetzen und zur Zusammenarbeit leisten.

Leiter ZahnräderX Hessen: Harun Demircan

By |Montag, 23 Dezember, 2013|ZahnräderX Hessen|0 Comments